Die KITA Lummerland

Die Erinnerung an Kindergarten oder Schulzeit, an die Fenster, Türen oder Formen der Gebäude, die wir auf unserem Lebensweg immer wieder betraten, ist stark. Als die Kindertagesstätte in Hennstedt durch einen Anbau erweitert werden sollte, sollte auch sie einen Blickfang bekommen. Und das Ganze sollte, sowohl die Wände als auch das Dach, in Holzbauweise errichtet werden. Mit der rautenförmig angeordneten und von V-Stützen getragenen sichtbare Dachtragwerkskonstruktion im mittleren Gebäudeteil, ist dies perfekt gelungen.

  • Bauherr: Gemeinde Hennstedt
  • Projektort: 25779 Hennstedt
  • Architekt: JEBENS SCHOOF Architekten in Heide
  • Ausführungszeitraum: 2018-2020
  • Konstruktion:
    Holztafelbau mit rauteförmiger Brettschichtholz Dachkonstruktion
  • Leistungen:
    Ausführungsplanung LP5,
    Holzbaustatik,
    Werk- und Montageplanung, Arbeitsvorbereitung,
    Bauphysik Wärmeschutz
  • Größe: ca. 409m2 BGF
  • Holzbau/Zimmerei:
    Dachdeckerei Schulz GmbH & Co KG, Büsum
  • Verbautes Holzvolumen:
    BSH  ca. 67 m3
    BSP  ca.  24 m3
    KVH  ca.  12 m3
  • In der Konstruktion gebundenes CO2:
    BSH  ≙ ca. 64,4 t CO2
    BSP  ≙ ca.  21,9 t CO2
    KVH  ≙ ca. 10,9 t CO2
powered by webEdition CMS